03.03.2018: Bewerb um das FULA Silber in Lebring

Nach zahlreichen Übungen in den vergangenen Wochen war es am 03.03.2018 soweit und 2 Kameraden der FF Hall machten sich auf den Weg nach Lebring, um dort im Bewerb um das Silberne Funk-Leistungsabzeichen anzutreten.

OBI Rudolf Kleewein und HFM Mario Dissauer

Dabei hatten sie, wie auch 180 weitere Mitstreiter, folgende Stationen aus dem Gebiet "Funkwesen und Kommunikation" zu absolvieren:

  • Führung des Einsatztagesbuchs
  • Verfassen und Absetzen einer Feuerwehr-Presseinformation
  • Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen an mehrere Funkstellen
  • Erstellung einer Lageskizze
  • Zeichnerische Darstellung von taktischen Zeichen
  • Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät

OBI Rudolf Kleewein und HFM Mario Dissauer konnten bei der feierlichen Schlusskundgebung die verdienten Leistungsabzeichen und Urkunden in Empfang nehmen, herzlichen Glückwunsch!

Danke an BM Ing. Günter Wölger, der die Haller Kameraden wie immer bestens vorbereitet hat!

 ...weitere Fotos folgen...

mehr zum Thema auf der Homepage des Landesfeuerwehrverbandes: www.lfv.steiermark.at